Tamara

Schon lange Zeit ist das Leben in einer Gemeinschaft ein grosser Traum von mir. Das Schicksal meinte es gut und wir Sechs haben uns gefunden, um unsere Vision verwirklichen zu dürfen. 

Ich freue mich einen Ort der Begegnung, Wissensaustausch, Tanz, Gesang und Freude entstehen zu lassen.

 

Vor 12 Jahren entdeckte ich das Interesse an unseren einheimischen Heilpflanzen. Mit einem kleinen Kräuterbuch meiner Grossmutter durchforschte ich unsere Wiesen, Wälder und Ufer. Das sammeln für Tee's, Tinkturen und Ölauszüge oder die Weiterverarbeitung zu Heilmittel und Kosmetika sind ein grosses Hobby geworden und ich wollte mehr Wissen. Also entschloss ich mich 2008 die Ausbildung zur Naturheilpraktikerin zu beginnen. Viele interessante Fachgebiete begleiteten mich über diese 4 Jahre. Doch meine Faszination blieb bei den Pflänzchen. Unerwartet kam für mich die Freude und Gabe, die Menschen mit meinen Händen auf allen Ebenen zu berühren. In einer Zeit in der kaum mehr Raum für Sich bleibt, wird diese Arbeit, sich hingeben immer bedeutsamer.


                                                                    
 Lueg a jedem Dag miteme Lächle entgäge